Sandra Lange
Prinzenstraße 3
33602 Bielefeld
0521-63736
info@sandra-lange.de

 

Öffnungszeiten:

Abendtermine ab 18.00 Uhr

Krank ohne Grund?

Wussten Sie, dass Ihr Körper/ Immunsystem Abwehrreaktionen gegen die Nahrung entwickeln kann? Würden Sie wiederkehrende Erscheinungen wie: Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen, innere Unruhe, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Atmungsorgane, des Herzkreislaufsystem oder der Haut mit Ihrem Essen in Verbindung bringen?

 

Vielleicht leiden Sie unter einer Immunreaktion gegen Lebensmittel, ohne dass es Ihnen bewusst ist?

 

Bei einer solchen Reaktion produziert unser Abwehrsystem Antikörper, die sich unter Umständen auf das gesamte Stoffwechselsystem auswirken können. Diese sogenannten Abwehreiweiße (Immunglobulin G) können zeitverzögerte Abwehrreaktionen verursachen, die erst 4-72 Stunden nach der Nahrungsaufnahme gestartet werden und daher meist nicht mehr zugeordnet werden können.

 

Krank ohne Grund?

 

Allergie=Entzündung

Bei einer Abwehrreaktion schüttet der Körper Histamin aus, das den Entzündungs- und Abwehrvorgang startet. Diese Abwehrreaktionen können sich auch gegen den Körper selbst richten und ihn dabei verletzen. Wenn Entzündungen chronisch verlaufen, können die Zellen funktionsunfähig werden oder eine narbige Struktur bilden. Diesen Vorgang nennt man Degeneration. Solange die bei einer Entzündung zugrunde gehenden Zellen erneuert werden, bleibt der Organismus von Schäden verschont. Gehen allerdings mehr Zellen zugrunde, als gebildet werden, kommt es zu Funktionseinbußen wie Energie- und Leistungsschwäche. Jede chronische Entzündung könnte unter Umständen zur Entartung (Krebs) führen.

 

Bei ProImmun M handelt es sich um einen Lebensmittel-Antikörpertest zum Nachweis von Immunglobulin G-Antikörpern. Er hat zum Ziel, dass Sie Klarheit über das Abwehrverhalten Ihres Körpers auf Nahrungsmittel bekommen. Mit der daraus resultierenden Ernährungstherapie schaffen Sie häufig Wohlbefinden und könnten diesen Zustand stabilisieren.

 

Sie erhalten nach der Blutabnahme einen mehrseitigen Ergebnis- und Ernährungsplan, der sich ausschließlich auf das Resultat des Tests bezieht. Wenn Sie sich danach richten und Ihre Essgewohnheiten korrigieren, könnten Sie Ihrem Immunsystem die Möglichkeit geben, sich zu regenerieren.

 

 

(Quelle: „Chronisch gesund, Prinzipien einer Gesundheitspraxis“ von HP Ralf Meyer; Originalkonzept der Cellsymbiosistherapie nach Dr. med. H. Kremer) Die hier vorgestellte Diagnose- u. Behandlungsmethode ist ein Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin und gehört nicht den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin an.